Angebote

 

Seminare mit medienpädagogischem Schwerpunkt:

  • Mein Nein im Netz – digitale Selbstbehauptung
  • Das Internet und ich – wo bin ich unterwegs?
  • Alles vernetzt!? Chancen und Risiken der virtuellen Welt
  • Meine Welt – mein Foto

 


Mein Nein im Netz – digitale Selbstbehauptung

– auch als inklusives Seminar angeboten –


Inhalte

  • Auseinandersetzung mit dem virtuellen Ich
  • Thematisierung von Grenzüberschreitungen im Netz
  • Aufzeigen von Handlungsstrategien


Dauer
1 bis 2 Termine, je ein Vormittag


Zielgruppe
Mädchen* und junge Frauen* von 9 bis 27 Jahren


Ziele

  • Austausch über Erfahrungen von digitalen Grenzüberschreitungen
  • Kennenlernen und Erarbeiten von Handlungsstrategien bei digitalen übergriffigen Situationen
  • Stärkung von Strategien zur Selbstbehauptung im Netz
  • Informationen und Adressen zur digitalen Selbstverteidigung

Das Internet und ich – wo bin ich unterwegs?

– auch als inklusives Seminar angeboten –


Inhalte

  • Wo sind die Mädchen* im Internet unterwegs?
  • Was macht ihnen Spaß? Was stört sie?
  • Was wollen die Mädchen* in der digitalen Welt?


Dauer

1 bis 2 Termine, je ein Vormittag


Zielgruppe

Mädchen* und junge Frauen* von 9 bis 27 Jahren


Ziele

  • Auseinandersetzung mit der digitalen Welt, in der sich die Mädchen* bewegen
  • Das eigene Nutzungsverhalten reflektieren
  • Neue Möglichkeiten entdecken
  • Die eigene Meinung mittels eines medialen Produktes kommunizieren

Alles vernetzt!? Chancen und Risiken der virtuellen Welt

– auch als inklusives Seminar angeboten –


Inhalte

  • Wo sind die Mädchen* in der virtuellen Welt unterwegs?
  • Sensibilisierung für mögliche Risiken
  • Chancen und Möglichkeiten betrachten
  • medienpädagogisches Projekt


Dauer

1 bis 2 Termine, je ein Vormittag


Zielgruppe

Mädchen* und junge Frauen* von 9 bis 27 Jahren


Ziele

  • Sich mit der digitalen Welt kritisch auseinandersetzen
  • Das eigene Nutzungsverhalten reflektieren
  • Erkennen von Strukturen (z.B. kommerzielle Strukturen, Filterblasen, Algorithmen) und Sensibilisierung für daraus resultierende Risiken
  • Chancen einer vernetzten Welt entdecken
  • Ein Medienprodukt gestalten

Meine Welt – mein Foto

Fotoprojekt – auch als inklusives Seminar angeboten –


Inhalte

  • Mit der eigenen Sicht auf die Welt beschäftigen)
  • Was gefällt den Mädchen* und jungen Frauen* an der Welt, in der sie leben und wo sehen sie Dinge, die es zu verändern gilt?
  • Einführung in die Fotografie (Technik, Bildgestaltung)


Dauer

Projekttag mit circa sechs Zeitstunden


Zielgruppe

Mädchen* und junge Frauen* von 9 bis 27 Jahren


Ziele

  • Kritische Auseinandersetzung mit der Welt, in der die Mädchen* und jungen Frauen* leben
  • Reflektion von Mittel und Wirkung von Fotografie
  • Gelegenheit zum Austausch
  • Darstellen der eigenen Meinung mittels Fotografie
  • Positive Stärkung des Selbstbildes und -bewusstseins