Angebote

Inklusive Angebote

  • Selbstbehauptung
  • Zukunftsplanung – selbstbestimmt meine Fähigkeiten und Stärken leben
  • Identitätssuche – ich bin ich und das ist gut so!
  • Mein Nein im Netz – digitale Selbstbehauptung
  • Das Internet und ich – wo bin ich unterwegs?
  • Alles vernetzt!? Chancen und Risiken der virtuellen Welt
  • Meine Welt – mein Foto
  • Cybermobbing – nicht mit mir

Online-Angebote

  • Identitätssuche zwischen Schönheitswahn & Körperkult
  • Empowerment in Coronazeiten
  • Blick hinter die Kulissen: Assessment-Center
  • Konfliktmanagement in der Ausbildung

Medien


Konflikte

  • Selbstbehauptung | auch inklusiv
  • Prüfungsangst
  • Für berufliche Schulen:
    Konfliktmanagement für junge Frauen* in der Ausbildung

Beruf

  • Persönliche Präsenz bei Vorstellungsgesprächen
  • Zukunftsplanung – berufliche Orientierung | auch inklusiv
  • Für berufliche Schulen:
    Allein unter Männern* – schön und manchmal schwierig
  • Für berufliche Schulen:
    Chefin* sein – welche Aufgaben kommen auf mich zu?

Identität

  • Wer bin ich und was werde ich?
  • Identitätssuche zwischen Schönheitswahn & Körpermarkt | auch inklusiv

Fortbildung


Angebote für Fachkräfte

  • Ressourcenorientiertes Arbeiten | auch digital zu buchen
  • Sexualisierte Gewalt an Mädchen* mit und ohne Behinderungen
  • Spieglein, Spieglein an der Wand – wie ist das mit der Schönheit? | auch digital
  • Rollenbilder und Rollenerwartungen an Mädchen* | auch digital
  • Geschlechtsspezifische Berufswahl | auch digital

Gruppengröße

Bei den mira-Trainings arbeiten pro Gruppe sechs bis vierzehn Mädchen* gemeinsam mit einer Pädagogin*. Bei größeren Gruppen sind mehrere Pädagoginnen* vor Ort, die Klassen werden geteilt. Inklusive Seminare, für Mädchen* mit und ohne Behinderungen, und Seminare nur für Mädchen* mit Behinderungen werden immer von zwei mira-Pädagoginnen* betreut.


Kosten

mira wird als Projekt von der Stadt München finanziert, muss aber auch einen Eigenanteil erwirtschaften. Eine Projektstunde kostet in der Regel 40 Euro.